Der Berggasthof Innviertler in Radstadt

Berggasthof - Innviertler
Berggasthof Innviertler im Sommer

In den 70er Jahren kam die Familie Hillebrand aus dem Innviertel nach Radstadt und eröffnete hier am 22. September 1979 den neu erbauten „Gasthof Innviertler“.

In den folgenden Jahren folgten einige kleinere Um- und Zubauten. So entstand zum Beispiel 1982 eine Garage, die in den folgenden Jahren zum Festsaal für Hochzeiten umfunktioniert wurde.

1984 wurde eine eigene Hausabfahrt von der Fageralm errichtet, die noch heute die Gäste bis zum Hotel bringt. Anfang der Neunziger Jahre entstand ein neuer Zubau.

Im Jahr 2003 wurde ein besonderes Schmuckstück, unser Herzerlsee, ausgehoben. Er lädt heute zum Schwimmen, Tretbootfahren oder einfach zum gemütlichen Verweilen ein.

Der Gasthof wird heute in 2. Generation von der Familie Hillebrand geführt – immer noch mit der gleichen Begeisterung und Leidenschaft wie am ersten Tag